Am Samstag, den 14.07.2018, fand der Abschluss der diesjährigen MENTOR-Ausbildung statt. Ein bunter Tag rund um das Thema „Methoden“ sorgte bei allen Teilnehmenden für Abwechslung und Spaß, regte aber auch zum Nachdenken an.

Welche Eigenschaften habe ich mir angeeignet, was ist wirklich angeboren? Was ist ein Klischee, was ist ein Vorurteil? Wie arbeite ich mit jungen Erwachsenen, wie mit Jugendlichen? Welche Medien kann ich wie einsetzen? Welche Methode eigent sich für welchen Zeitrahmen? Mit neuem medienpädagogischen Wissen im Gepäck ging es dann zum Abschluss der Ausbildungsphase ans Pläneschmieden für konkrete gemeinsame Projekte gegen Islamfeindlichkeit.