Als am Freitag den 19. Mai 2017 92 Achtklässler ins Grieshabergymnasium in Reutlingen einliefen, erwartete sie ein geballte Ladung Mentor. Ein Team von elf jungen, engagierte Mentor_innen ließ die Schüler einen vielfältigen Tag rund um Islamfeindlichkeit erleben. Diese wurden zu Beginn in fünf Gruppen aufgeteilt, in denen sie der Reihe nach ebenfalls fünf Workshops absolvierten. Hier war ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt: Sie konnten in die Rolle von Muslimen mit Bärten oder Kopftuch schlüpfen, eine fiktive Werbekampagne gegen Islamfeindlichkeit für das Land Baden-Württemberg kreieren oder sich bei Montagsmaler austoben. Am Ende des Schultagest strahlten sowohl die erschöpften Gesichter der Mentor_innen,  als auch die der Schüler_innen trotz des grauenhaften Regenwetters.